TXT_PORTRAIT_ALERT_TOP

TXT_PORTRAIT_ALERT_BOTTOM

NEU

Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse an.

Mit dem neuen O'Logis-Programm wurde noch keine Löschung Ihrer Treuepunkte erworben!

Ich habe verstanden

Herzlich willkommen in Ihrem O'Logis-Treuebereich

Allgemeine Nutzungsbedingungen


1. MERKMALE DES PROGRAMMS

Das Treueprogramm O'Logis (das Programm) der Fédération Internationale des Logis (FIL oder Verwalter) soll es den O'Logis- Mitgliedern ermöglichen, bei ihrem Besuch in den Logis Hotels und Restaurants von den nachstehend beschriebenen Vorteilen zu profitieren.



2. TEILNEHMENDE HOTELS

Alle Hotels des Logis-Netzwerks in Europa nehmen am Programm O'Logis teil. Maßgebend ist ausschließlich die Liste der Logis-Unternehmen auf der Webseite "logishotels.com". Wenn ein Hotel nach der Buchung und vor dem Aufenthalt aus dem Logis-Netzwerk austritt, kann das betroffene Mitglied keine Punkte gewinnen und die Sonderangebote gelten nach dem Datum des Austritts des Betriebs nicht mehr, selbst wenn die Buchung schon vorher erfolgt ist.
Wenn dem Mitglied in anderen Fällen zu Unrecht Punkte oder Mitgliedervorteile vorenthalten werden, beschränkt sich die Haftung der FIL auf die korrekte Gutschrift der Punkte auf seinem Konto nach Eingang eines entsprechenden Antrags auf der Webseite o-logis.com oder per Einschreiben gegen Empfangsbestätigung des Mitglieds, und dies innerhalb einer Frist von einem Monat ab der Geltendmachung des Anspruchs. Diesem Schreiben muss die Rechnung für den Aufenthalt beigefügt werden, für den das Mitglied Punkte gutschreiben möchte.



3. BEITRITT ZUM PROGRAMM

3.1. BEITRITTSBEDINGUNGEN

Alle natürlichen Personen, die gemäß Gesetz ihres Herkunftslandes volljährig und/oder geschäftsfähig sind, können beitreten. Minderjährige können dem Programm nicht beitreten. Der Beitritt zum Programm ist kostenlos und die Karte ist ausschließlich persönlich zu nutzen; sie darf weder verkauft noch verliehen werden. Sie gilt nicht als Zahlungsmittel. Auf den Karten ist immer die individuelle Identifikationsnummer des Mitglieds vermerkt.
Jedes Mitglied kann nur eine einzige O'Logis Karte besitzen.
Das Mitglied muss seine Kartennummer bzw. sein Passwort gegenüber Dritten geheim halten. Es haftet für jede Handlung zu Gunsten oder zu Lasten seines Kontos. Für den Beitritt zum Programm sind eine persönliche E-Mail-Adresse und eine Mobiltelefonnummer erforderlich. Die E-Mail-Adresse kann jeweils nur für ein Mitglied angegeben werden.
Die Mitglieder des Programms akzeptieren, dass dieses jederzeit und ohne vorherige Ankündigung gänzlich oder teilweise geändert werden kann; sie können sich auf der Webseite o-logis.com über die Änderungen informieren.


3.2. BEITRITTSMODALITÄTEN

3.2.1. In den Logis-Hotels

Der Kunde kann dem O'Logis Programm bei einem Besuch in einem der Logis-Hotels beitreten. Der Betreiber händigt ihm seine Karte aus, damit das Mitglied sie aktiviert, indem es auf der Webseite o-logis.com ein Konto einrichtet (Rubrik O'Logis Konto erstellen/aktivieren ). Nach Erhalt einer Aktivierungs-E-Mail kann es sein Konto aktivieren und sämtliche Leistungen des Programms nutzen: Zugang zu den verschiedenen Funktionen der Webseite O'Logis (Punktezähler, Umwandlung der Punkte…).
Das neue Mitglied kann sich jederzeit auf der Webseite o-logis.com anmelden.

3.2.2. Auf der Webseite o-logis.com

Der Beitritt zum Programm O'Logis kann auch über ein Beitrittsformular erfolgen, das auf der Webseite o-logis.com verfügbar ist. Nachdem es sich erfolgreich registriert hat, erhält das Mitglied eine E-Mail zur Beitrittsbestätigung mit einer Mitgliedsnummer (vorläufig oder materielle Karte) mit den Kontaktdaten, die es bei seinem Beitritt angegeben hat. Mit dieser Mitgliedsnummer kann das neue Mitglied sofort alle Leistungen des Programms nutzen. Wenn es möchte, kann das Mitglied sich bei seinem nächsten Besuch in einem der Logis-Hotels eine materielle Karte ausstellen lassen.Dazu muss es beantragen, dass seine vorläufige 13-stellige Mitgliedsnummer durch diejenige auf seiner materiellen Mitgliedskarte ersetzt wird (9923……), und zwar in einem Logis-Hotel seiner Wahl oder über das Kontaktformular der Webseite www.o-logis.com.



4. ENTGEGENNAHME UND VERWENDUNG DER KARTE

Die Karte wird dem Mitglied bei einem Besuch in dem Hotel ausgehändigt. Um seine Vorteile nutzen zu können, muss das Mitglied sein Konto auf der Webseite o-logis.com aktiviert haben. Das Einhalten dieser Bedingungen ist Voraussetzung für die Gewährung der Programmvorteile.
Die Mitglieder haben die folgenden Verpflichtungen bzw. Regeln zu beachten:
- bei der Ankunft im Hotel die materielle oder elektronische Karte und/oder die Mitgliedsnummer vorweisen,
- die Karte nicht an andere verleihen oder abtreten,
- Betrug bzw. Betrugsversuche, mit dem Ziel, Punkte zu gewinnen, sind untersagt,
- bei Verlust oder Diebstahl: In diesem Fall muss das Mitglied den Programmverwalter unter der Rubrik „Mein Konto” informieren.



5. KÜNDIGUNGSBEDINGUNGEN & VORGEHENSWEISE

5.1. SEITENS DES MITGLIEDS

Das Mitglied kann das Programm O'Logis jederzeit auf eigene Entscheidung verlassen. Damit tritt es vom ganzen Programm zurück, womit sämtliche Beziehungen zwischen dem Programm O'Logis und dem Mitglied enden.
Das Mitglied kann diese Kündigung auf der Webseite www.o-logis.com vornehmen oder durch Versenden eines Einschreibens, in welchem es seinen Wunsch, die Mitgliedschaft des Programms zu kündigen, mitteilt. Dieses Schreiben ist an die Fédération Internationale des Logis - Service O'Logis - 83 Avenue d'Italie - 75013 Paris, Frankreich zu senden.
Mit dem Rücktritt gehen sämtliche Punkte verloren, die bis zum Rücktrittsdatum auf dem Konto gutgeschrieben sind, und alle Daten des Mitglieds in der O'Logis Datenbank werden gelöscht.
Das Löschen der persönlichen Daten des Mitglieds aus der Datenbank von O'Logis erfolgt innerhalb von zwei Monaten gerechnet ab dem Datum des Verlassens des Programms.


5.2. SEITENS DES PROGRAMMVERWALTERS

Jede Verwendung der Karte (des Programms) O'Logis, die gegen diese allgemeinen Bedingungen verstößt, kann die sofortige Annullierung der Karte, der Vorteile, das Löschen des Kontos und den Verlust sämtlicher gesammelter O'Logis-Punkte zur Folge haben, ohne dass das betroffene Mitglied irgendeine Entschädigung aus einem wie auch immer gearteten Grund fordern kann.
Wenn der Ausschluss aus dem Programm auf Initiative des Verwalters nicht wegen eines Verstoßes des Mitglieds gegen diese Bedingungen erfolgt, steht diesem Letzteren nach Ende des Programms eine Frist von 2 Monaten zum Eintauschen seiner Punkte gegen Treueschecks zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Frist können seine Punkte nicht mehr gegen O'Logis-Treueschecks eingetauscht werden.
Das Löschen der persönlichen Daten des Mitglieds aus der Datenbank von O'Logis erfolgt innerhalb von zwei Monaten gerechnet ab dem Datum des Verlassens des Programms.



6. SAMMELN VON O'LOGIS-PUNKTEN

O'Logis-Punkte können nicht auf ein anderes Mitglied übertragen werden.
Die O'Logis-Punkte haben keinen Bargeldwert und verlorene bzw. nicht verwendete O'Logis-Punkte können nicht in Geld vergütet werden.

6.1. PUNKTE-SAMMELREGELN IN DEN LOGIS-HOTELS

Die Mitglieder des Programms O'Logis können wie folgt Punkte sammeln: Leistung „Nur Restaurant”:

  • Bei einer Ausgabe unter 20€ pro Person: 1 ausgegebener € = 1 Punkt
  • Bei einer Ausgabe ab 20€ pro Person: 1 ausgegebener € = 2 Punkte
Leistung „Nur Übernachtung” und „Übernachtung + Restaurantleistung”: Das Mitglied kann pro ausgegebenem Euro bis zu 5 Punkte sammeln. Das Punktesammeln erfolgt gemäß dem Gutschriftschlüssel des Hotels. Es gibt 4 mögliche Schlüssel:
  • 1 ausgegebener € = 2 Punkte
  • 1 ausgegebener € = 3 Punkte
  • 1 ausgegebener € = 4 Punkte
  • 1 ausgegebener € = 5 Punkte
Der Schlüssel jedes Hotels ist auf seinem Hotel-Steckbrief ersichtlich und kann auf der Webseite logishotels.com und der Logis - Handy-Applikation eingesehen werden. Die Punkte werden dem Kundenkonto sofort gutgeschrieben und können bereits 24 Std. nach der Transaktion verwendet werden.


6.2. UMRECHNUNG UND RUNDUNG

6.2.1. Berechnung der Rundung

Nur ganze Punktezahlen können gutgeschrieben werden. Wenn der Wechselkurs zwischen Euro und O'Logis- Punkten eine Punktezahl mit Dezimalstellen ergibt, wird die darunterliegende ganze Punktezahl gutgeschrieben, wenn die Dezimalstelle unter 5 beträgt, und die darüber liegende ganze Punktezahl, wenn die Dezimalstelle größer oder gleich 5 ist.
Zum Beispiel:
_280,40 € Rechnung ergeben eine Gutschrift von 561 O'Logis- Punkten*
_280,80 € Rechnung ergeben eine Gutschrift von 562 O'Logis- Punkten*

* Für den Schlüssel 1€ = 2 Punkte


6.3. GÜLTIGKEIT DER PUNKTE

Die O'Logis - Punkte sind für 12 Monate ab Quartalsende gültig, was je nach Gutschriftsdatum eine Gültigkeitsdauer zwischen 12 und 15 Monaten ergibt. Zum Beispiel sind im Januar 2018 gesammelte Punkte bis zum 31. März 2019 gültig, also 15 Monate lang, während im Februar 2018 gesammelte Punkte ebenfalls bis zum 31. März 2019, also 14 Monate lang, gültig sind.


6.4. O'LOGIS PUNKTEGUTSCHRIFT

Punkte können nur auf einer einzigen O'Logis-Karte gutgeschrieben werden.

6.4.1. Berücksichtigte Leistungen

- Übernachtung
- Restaurant
- Übernachtung/Restaurant
- Andere Leistungen je nach Hotel, fragen Sie den jeweiligen Hotelier.

6.4.2. Berücksichtigte Preise

Die berücksichtigten Preise geben Anrecht die Programmvorteile.
Alle öffentlichen, im Hotel ausgehängten Preise werden berücksichtigt, darunter die Halbpension und die Preise für Business-Übernachtungen.
Folgende Buchungen können nicht berücksichtigt werden:
- Alle Buchungen über Online-Reisebüros (Booking, Expedia, Hotels.com…), Reiseagenturen und Reiseveranstalter -Alle anderen Buchungen, die über andere Buchungswege als durch Direktbuchung im Hotel, Buchung bei der Logis-Buchungszentrale oder auf der Webseite logishotels.com erfolgt sind. - Das Sammeln von Punkten ist unter anderem nicht möglich bei Sonderangeboten, Ermäßigungen, Gruppentarifen oder direkt mit dem Hotel ausgehandelten Preisen, Paket- und Pauschalangeboten und Boxen (z. B. Seminare, Bankette, Hochzeiten, Geschenkboxen usw.) - Wenn die Kurtaxe pauschal bezahlt wird, ist sie in dem zu berechnendem Tarif inbegriffen. Wird die Kurtaxe pro Übernachtung bezahlt, muss sie abgezogen werden.

6.4.3. Einschränkungen im Zusammenhang mit den Verkaufsmodalitäten

Leistungen, die über ein Reisebüro oder eine Drittpartei, zum Beispiel ein Reiseunternehmen, einen Reiseveranstalter oder einen Internet-Vertriebskanal außer der Logis-Buchungszentrale (L.I.S.) gebucht werden, geben kein Anrecht auf Punktgutschrift oder andere Programmvorteile, mit Ausnahme von Buchungen, die aufgrund einer Handelsvereinbarung zwischen einer Gesellschaft und LIS oder FIL erfolgt sind.



7. UMWANDLUNG DER O'LOGIS - PUNKTE

Die O'Logis-Punkte können in O'Logis-Treueschecks umgewandelt werden.

Die Beantragung von Treueschecks aus O'Logis Punkten ist unwiderruflich.

7.1. UMWANDLUNG IN O'LOGIS-TREUESCHECKS

Immer wenn die Anzahl der verfügbaren O'Logis-Punkte auf seinem Konto einen festgelegten Schwellenwert für verfügbare O'Logis-Punkte erreicht (maßgebend ist der Punktesaldo auf dem Online-Konto), kann das Mitglied seine verfügbaren O'Logis-Punkte in einen O'Logis-Treueschecks umwandeln. Dieser Schwellenwert der verfügbaren O'Logis-Punkte ist unter der Rubrik „Mein Konto” angegeben. Auf der Seite o-logis.com unter der Rubrik „Meine Treueschecks” finden Sie außerdem die Beschreibung der O'Logis-Treueschecks (Werte und Umwandlungsschlüssel).

7.1.1. O'Logis-Treueschecks

Die O'Logis-Treueschecks sind elektronische Schecks, die auf o-logis.com ausgedruckt werden können. Sie gelten in allen Hotels des Logis-Netzwerks in Europa ohne Datumseinschränkung, bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit (1 Jahr ab Ausstellung), vorbehaltlich der Bestimmungen von Artikel 2.
Sie können für die Bezahlung aller oder eines Teils der in Anspruch genommenen Leistungen in einem der Hotel-Restaurants der Logis-Kette verwendet werden.
Außerhalb der Eurozone gilt der vom Hotel bei der Abreise berechnete Wechselkurs.
Die O'Logis-Treueschecks sind übertragbar und nicht auf einen bestimmten Namen ausgestellt.
Die O'Logis-Treueschecks gelten für 1 Jahr (ab dem auf dem Scheck angegebenen Datum).
Damit der elektronische oder ausgedruckte Scheck bzw. die Schecknummer als Zahlungsart gilt, muss die Zahlung vor Ablauf der Gültigkeit dieses Schecks im Hotel erfolgen.
Die Zahlung mit O'Logis-Treueschecks muss im Hotel erfolgen. Eine zur Bezahlung verwendete Schecknummer verliert ihre Gültigkeit und kann danach nicht mehr vom Mitglied benutzt werden.
Es ist möglich, mehrere O'Logis-Treueschecks für die Bezahlung ein und derselben Dienstleistung zu verwenden und einen eventuellen Restbetrag mit einem anderen vom Hotel akzeptierten Zahlungsmittel zu begleichen.
Die O'Logis-Treueschecks können im Falle von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder nach Ablauf der Gültigkeit weder ersetzt noch erstattet noch erneut als O'Logis-Punkte gutgeschrieben werden.
Auf O'Logis-Treueschecks kann kein Wechselgeld in bar herausgegeben werden.



8. FEHLER UND RÜCKWIRKENDE BESCHWERDEN

BESCHWERDE BEI DER FÉDÉRATION INTERNATIONALE DES LOGIS:
Sollte ein Mitglied feststellen, dass seine O'Logis-Punkte nicht korrekt gutgeschrieben worden sind, kann es unter den folgenden Bedingungen die Korrektur seines Saldos verlangen: Es verfügt über eine Frist von zwei (2) Monaten nach seinem Aufenthalt (maßgebend ist das Abreisedatum), um einen Antrag über o-logis.com oder per Einschreiben gegen Empfangsbestätigung an die FIL zu richten, dem die Rechnung beiliegen muss.
Es muss den Grund seiner Beschwerde erklären und eine Kopie der betreffenden Rechnung (Aufenthalt oder Mahlzeit) anfügen. Diese Rechnung darf keine handschriftlichen Änderungen enthalten; sie gilt ausschließlich in der vom Hotel ausgestellten Form. Die Gutschrift von O'Logis-Punkten ist nur möglich, wenn die von der Beschwerde betroffene Rechnung auf den Namen des Mitglieds ausgestellt ist.



9. KOMMUNIKATION DES PROGRAMMS

Auf der Seite o-logis.com stehen den Mitgliedern sämtliche Informationen zu ihrer Mitgliedschaft beim O'Logis-Programm zur Verfügung.
Wir empfehlen den O'Logis-Mitgliedern, die dem Programm beigetreten sind, dessen Werbemitteilungen per E-Mail und SMS zu abonnieren.
Wenn das Mitglied keine Werbemitteilungen per E-Mail oder SMS mehr erhalten möchte, kann es diese jederzeit abbestellen (indem es im persönlichen Konto unter der Rubrik „Meine Informationen” auf „abbestellen” klickt). Jegliche Änderung der E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, des Namens und/oder der Anschrift oder jegliche andere Information, die im Rahmen des O'Logis-Programms erforderlich sein kann, muss vom Mitglied auf seinem persönlichen Konto auf der Webseite o-logis.com vorgenommen werden.



10. DATENSCHUTZ (CNIL) & GELTENDES GESETZ

Die erfassten Daten werden von der dafür verantwortlichen Fédération Internationale des Logis im Rahmen der Mitgliedschaft und der Verwaltung des Programms sowie der Verwaltung von Beschwerden und der Sendung von Informationen und Werbungen verarbeitet.
Gemäß den Bestimmungen des geänderten Gesetzes vom 6. Januar 1978 und der Europäischen Datenschutz-Verordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, besitzt jedes Mitglied ein Recht auf Zugriff, Einsicht, Berichtigung und Löschung der es betreffenden Daten, sowie ein Einspruchsrecht aus gerechtfertigten Gründen dagegen, dass diese ihn betreffenden, persönlichen Daten verarbeitet werden, sowie ein Einspruchsrecht gegen die Verwendung zu Werbezwecken. Die Ausübung des Rechts auf Löschung der Daten durch ein Mitglied im Laufe des Programms hat den Rücktritt vom Programm im Sinne von Artikel 5.1 dieser Bedingungen zur Folge. Mitglieder können von diesem Recht Gebrauch machen, indem sie ein Schreiben an die Fédération Internationale des Logis - Service O'Logis - 83 Avenue d'Italie - 75013 Paris, Frankreich senden und die Kopie eines Identitätsnachweises beilegen.

Der Beitritt zum Programm setzt die vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Bedingungen durch das Mitglied voraus. Diese allgemeinen Bedingungen haben Vorrang gegenüber jedem früheren Text.
Bei Streitfällen zwischen einem Mitglied und der Fédération Internationale des Logis verpflichten sich die Parteien, sich um eine gütliche Regelung zu bemühen.

ES GILT AUSSCHLIESSLICH DAS FRANZÖSISCHE RECHT. Jegliche Meinungsverschiedenheiten und Streitfälle im Rahmen dieser Bedingungen werden den zuständigen Pariser Gerichten vorgetragen, sollte keine gütliche Regelung zwischen den Parteien möglich sein.

Die neueste Fassung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen des Programms O'Logis ist auf der Webseite www.o-logis.com verfügbar und ersetzt alle früheren Fassungen.